#123 – Nokia, Samsung, Sony, Google

Nokia: Diese Woche wurde mit dem Verkauf der Smart Phone Sparte von Nokia an Microsoft Industriegeschichte geschrieben. “Nur” rund 5 Milliarden Euro bezahlt Microsoft an das finnische Unternehmen, das fast 20 Jahre lange den Mobilfunkmarkt stark beeinflusst hat. Nokia ist Geschichte und damit stirbt auch der letzte europäische Mobilfunkhersteller.

Samsung: Neuer strahlender Stern ist wieder einmal Samsung. Die Koreaner zeigen bei der IFA in Berlin ihr neues Galaxy Note Phablet 3 sowie ihre angekündigte Smart Watch unter dem Titel “Gear”. Dabei schien es Samsung vor allem darauf anzukommen, als erster auf dem Markt zu kommen und weniger auf ausgefeilte Details oder spannende Funktionen zu achten. Die Samsung Gear ist eher eine Enttäuschung.

Sony dagegen schafft es, im Vorfeld der IFA zu überraschen. Das japanische Unternehmen bringt einen mit seinen zuwei SmartShot Kameras eine clevere Ergänzung zu jedem bestehenden Smart Phone auf den Markt.

Acronis True Image 14: Diese Woche könnt Ihr wieder etwas gewinnen. Wer hier auf der Website im Kommentarfeld zu diesem Post einen Eintrag hinterlässt, kann eine Version zur derzeit wohl besten Backup-Lösung für Windows PCs gewinnen. Wir verlosen fünf Versionen von Acronis True Image 14.

 

Folge #95 – US-Wahl, Google, Scott Forstall

US-Wahl: Viele Amerikaner atmen auf: Nicht nur weil Barack Obama die Wahlen gewonnen hat, sondern weil ein sehr langer und für viele sehr nerviger Wahlkampf endlich zu Ende gegangen ist. Einen weiteren großen Sieger gibt es auch: Nate Silver. Er hat fast mit einer Genauigkeit von 100% das Ergebnis der Wahl in 50 von 51 Bundesstaaten vorhergesagt.

Google Suche: Die Unterschiede zwischen der deutschprachigen Landesversion der Google-Suchmaschine und der in Amerika angeboteten Version sind immens. In den USA ist die Google Suche noch genauer und umfangreicher.

Apple zieht die Notbremse. Jetzt musste der Chef der iOS Software, Scott Forstall, gehen. Viele sind sich einig: Die Apple Software dürfte bald anders aussehen.

Danke für Eure Spenden und die vielen guten Anregungen. Wir denken über einen Flattr Account nach.Wenn Ihr Bock habt unser WordPress Theme mal zu modernisieren, dann seid Ihr herzlich willkommen.

Folge #92 – Felix Baumgartner, Windows 8, Google, Iran

Red Bull: Aus fast 40 Kilometern Höhe hat sich der Österreicher Felix Baumgartner in die Tiefe gestürzt und damit gleich mehrere Rekorde gebrochen. Unter anderem erreichte er die unglaubliche Geschwindigkeit von mehr als 1.100 Kilometer pro Stunde. Unterstützt wird er dabei von dem österreichischen Getränkehersteller Red Bull. Kaum ein Unternehmen hat es in der Geschichte des Internets bislang so gut verstanden, das Web und seine Ausspielkanäle und die Möglichkeiten digitaler Kommunikation so für sich zu nutzen, wie eben Red Bull.

Windows 8 kommt bald in die Ladengeschäfte. Genauer gesagt ist es Ende Oktober endlich so weit. Frederic ist der Meinung, dass das neue Microsoft Betriebssystem weit besser ist als sein Ruf. Warum das so ist (oder vielleicht auch nicht) erklärt er uns.

Google droht ein Wettbewerbsverfahren. Die amerikanische Aufsichtsbehörde FTC will angeblich in den nächsten Tagen ein Verfahren anstrengend. Dann könnte es dem kalifornischen Unternehmen an den Kragen gehen. Oder nicht?

Der Iran versucht beim Thema Cyberkrieg massiv mitzuspielen. Das scheint ein Bericht der New York Times zu bestätigen. Die Iraner sollen angeblich ein Unternehmen in Saudi Arabien sowie mehrere amerikanischen Intuitionen via Web angegriffen haben.

Danke an: Thomas, Frank, Martin, Ralf, Sebastian, Tristan und an hoersuppe.de

Folge #69 – Geek-Week-Podcast: Megaupload, SOPA, Google+, Dennis Horn

Megaupload
In der Woche nach den Sopa-Protestaktionen reden wir über das “Aus” von Megaupload reden. Kim Schmitz gibt dabei eine tragische Figur ab. Er soll mit seiner Site Urheberrechtsverletzungen begangen haben und für einen Schaden von 500 Millionen Dollar verantwortlich sein. Kim Schmitz  ist 37 und kommt ursprünglich aus Kiel.

SPOA
Die Proteste gegen das amerikanische SOPA-Gesetz  haben sich gelohnt. Der Kongress hat das neue Gesetzt gegen Online-Piraterie gekippt.

Google+
Die Analysten sind über die Quartalszahlen von Google enttäuscht: Der Gewinn bleibt hinter den Erwartungen zurück. Dafür sind die Zahlen für das soziale Netzwerk “Google+” immer besser. Weshalb Skepsis angebracht ist, klären wir im Podcast.

Gast
dennishornZu Gast ist diese Woche der Hörfunk-Journalist und Online-Work Dennis Horn.
Dennis arbeitet für den WDR und den HR. Außerdem ist er leidenschaftlicher Twitterer.
Seine Website findet Ihr hier.

Folge #68 – Geek-Week-Podcast: Google, CES, Stefan Plöchinger

Google Search plus your World
Google will die Suche persönlicher gestalten. Dazu hat das kalifornische Unternehmen diese Woche seine Suchmaschine einer radikalen Überarbeitung unterzogen. Herausgekommen ist ein Mix an gewohnten Such-Ergebnissen sowie persönlichen Informationen. Noch ist die neue Funktionalität nur in den USA freigeschaltet,  viel Lob hat Google scheinbar nicht erhalten.

CES
In Las Vegas ging die CES zu Ende – die größte Messe Fachmesse der Welt für Unterhaltungselektronik.  Die wichtigsten Trends: Notebooks werden jetzt noch dünner und heißen Ultrabooks. Nokia bringt sein erstes Smart Phone mit Windows Phone Betriebssystem von Microsoft auf den Markt und will iPhone und Android-Geräten Konkurrenz machen. Die Aussichten, dass das dem finnischen Unternehmen gelingt, sehen nach Expertenmeinung gar nicht schlecht aus. Und – das wichtigste: Fernseher werden nicht nur flacher, auch die Fernbedienung wird verschwinden.

Stefan Plöchinger, Chefredakteur SZ OnlineStefan Plöchinger
Gast in dieser Woche ist Stefan Plöchinger. Er ist Chefredakteur von Süddeutsche Online, der Internetausgabe der Süddeutschen Zeitung. Bevor er zur SZ kam, war Stefan bei Spiegel Online. Stefan twittert hier, sein privates Blog findet ihr hier und bei Google Plus und Facebook ist er natürlich auch zu finden.

In dieser Woche könnt ihr bei uns übrigens wieder etwas gewinnen. Dieses mal verlosen wir mehrere Softwarepakte. Um welche Software es sich handelt, erfahrt ihr, wenn ihr unseren Podcast hört.

Den geek-week.de Anrufbeantworter erreicht ihr zu normalen Telefongebühren unter 08081 50 48 107. Wir freuen uns auf Eure Anregungen und Kritik! Auf Facebook findet Ihr uns hier.