#106 – LSR, MWC, CeBIT, Smart Watch, Smart Glasses, Pixel

LSR: Das vom deutschen Bundestag beschlossene Leistungsschutzrecht lässt Blogger und Social Media Junkies ratlos zurück. Ohne genaue Bestimmungen werden sich Google und die Presseverlage wohl bald wieder vor Gericht begegnen.

MWC & CeBIT: Beim Mobile World Congress in Barcelona fehlten dieses Jahr die ganz grossen Überraschungen. Nokia zeigte trotzdem spannende Smartphones fürs kleine Geld und Sony macht das Tablet Badewannen-tauglich. Warum man mit einem 8 Zoll Tablet von Samsung telefonieren kann, klären wir im Podcast.

iWatch: Apple bastelt an der intelligenten Uhr, Samsung soll schon eine in der Tasche haben und Google zeigt mit der “Glasses Brille” wo’s langgehen könnte. Wir analysieren den Trend zu den intelligenten Gadgets und wagen einen Blick in die Zukunft.

Pixel: Frederic versteht es, einen neidisch zu machen. Bei Google in San Francisco konnte er das super neue Pixel Chromebook testen. Ein ultraschnelles, ultradünnes Notebook mit Touchscreen-Bildschirm und gigantischer Auflösung. Da kommen selbst die Apple-Freunde in Staunen. Ein Hammer-Gerät zu einem sagen- und sündhaft teuren Preis. Ist es trotzdem sein Geld wert?

 

16 thoughts on “#106 – LSR, MWC, CeBIT, Smart Watch, Smart Glasses, Pixel

  1. Ich suche auch eine Möglichkeit diesen aufgezwungenen Lockscreen zu umgehen. Was die exchange Policy betrifft kann man diese glaube ich schon fast entfernen indem man die email app deinstalliert. Also am besten vorher mit Titanium Backup eine Sicherung und dann probieren.
    Mein Problem ist jedoch der Anmeldeinformationsspeicher. auf gut Deutsch braucht meine Uni für ihr eduroam wlan Netz ein certificat um mich überhaupt anzumelden. Nur leider brauche ich dann immer ein Lockscreen passwort auf meinem Galaxy Nexus oder Galaxy tab 2. Da dieser Speicher wie es scheint vllt immer verschlüsselt wird.
    Ich hatte auch schonmal auf xda-developers eine kleine anfrage gemacht, jedoch konnte mir auch da nicht geholfen werden. Vllt finden sich aber auch ein paar mehr Leute unter den Lesern die etwas wissen oder ihr selbst fragt mal bei anderen Blogs nach. Würde mich freuen neues zu erfahren

  2. Lieber Paul,

    danke schon mal für Deine Recherchen. Aber wenn ich die Mail App deinstalliere, erhalte ich auch keine Emails mehr.

    Marcus

  3. Falls es ein exchange 2003 oder 2007 server ist kann man auch k-9 mail nutzen. Diese nutzen dazu dann WebDav. Zumindest die app standard mail app deaktivieren/freezen wäre dann mak einen Versuch wert

  4. Pingback: Vorhersage Mittwoch, 06.03.2013 | die Hörsuppe

  5. Super Sendung. Bringt Ihr auch mal etwas zu ebooks und ebookreadern?

    Macht weiter so!

    Michael

  6. Pingback: CeBIT – Hinfahren oder sein lassen? › wasgehtApp.com

  7. Ihr hattet übrigens Recht. Die Cebit lohnt sich (zumindestens) für den Privatman nicht mehr. Ich war heute da ,und ich war sehr entäuscht.

    Michael

  8. Erstmal Lob die diesen wirklich Professionellen Podcast, höre jetzt seit ein paar Fogen mit und bin sehr begeistert.. Vielen Dank für diese tolle Arbeit

    PS: Die Podcast App von Apple finde ich garnicht so schlecht. In den Einstellungen kann man automatische Downloads deaktivieren und auch den Download über mobile Daten ausschalten.

  9. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Die meisten Leute wissen jedoch nicht, dass sie das automatische Downloaden deaktivieren können. Außerdem hat die App wohl die Eigenschaft einen nicht vollständig geladenen Podcast jeweils immer von Anfang an herunterzuladen. Sprich: bei schlechter Verbindung setzt die App wohl immer wieder von vorne an…

  10. Ich höre euren podcast wirklich gerne!
    Habe schon so einige Tech Podcasts gehört, aber bei eurem bin ich hängen geblieben. 1a!
    Facebook like unt Twitter Follow ist ja klar.

    Wegen Nexus und Lockscreen:
    Testet mal Touchdown. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nitrodesk.droid20.nitroid&hl=en

    Das ist ein geschlossenes System für den Exchange sync. Da kann man den Lockscreen ausschalten. Der grosse vor UND nachteil ist das man Kalender und Mails in dieser App “gefangen” sind. Also nicht 100% ins System kommen. Dafür kann mann so sehr einfach und schön Business (Exchange) und Privat (gmail) trennen. Es ist unglaublich mächtig! Android Krankheit, die Entwickler haben eine Million Optionen rein gepackt. Und Jean-Claude würde (hier ausnahmsweise zurecht) sagen “Es schaut einfach scheisse aus”

  11. #GoogleBook Pixel
    An dieser Stelle möchte mal an merken, das Google durch aus in der Lage wäre, einfach ein vernüftiges Linux, bspw. auf Basis von Arch oder Ubuntu zu bauen und das auf das Pixel zu werfen.

    Es sieht so richtig toll aus.

    IHR MACHT MIT DEN PODCAST DER ES GESCHAFFT HAT MICH ZU BEGEISTERN UND REGELMÄßIG ZUHÖREN.
    Ich freue mich schon auf die Ausgabe 107, die hoffentlich heute rauskommt.

  12. Wg. der Podcast-App, ich lade meine Pdocasts über iTunes und synchronisiere dann entsprechend mein iPhone oder meinen iPod. Die Podcast-App nutze ich nur zum Abspielen. Damit tritt das Problem mit den automatischen Downloads beim iPhone nicht auf, da die Einstellung auf “Aus” steht.

  13. Betreffend dem Lock Screen:
    Mittlerweile nutze ich eine für mich sehr angenehme Lösung.
    Da ich Tasker nutze habe ich es sogar in meinen Workflow integriert. Daheim, muss ich keinen Unlock screen mehr nutzen, nur ein leichter wisch, (man könnte sogar dies entfernen), und wenn ich meine Home zone, dann verlasse, schaltet sich der Lockscreen somit wieder ein. Falls ich also daheim bin stört es micht nicht es zu entsperren und unterwegs ist es dennoch abgesichert.
    Die Apps die man braucht:
    Tasker
    Secure Settings

    Secure Settings allein würde dann auch ausreichen, wenn es permanent entfernt haben möchte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>